8 milliards de dollars se sont évaporés avec la montée en puissance du bitcoin 2

Bitcoin accroît sa domination sur le marché car la plupart des altcoins perdent de la valeur.

Le Bitcoin Circuit poursuit sa progression constante et atteint un sommet intrajournalier de 10 900 dollars. D’autre part, la plupart des pièces alternatives perdent d’importantes parties de leur valeur, et la CTB a accru sa domination sur le marché.

La CTB approche les 11 000 dollars

La principale devise de cryptage a eu des résultats plutôt positifs ces derniers jours. La CTB a atteint hier un nouveau record de 12 jours, à plus de 10 700 dollars, et a poursuivi son mouvement positif pour atteindre un nouveau sommet de 10 930 dollars (sur Binance).

Cependant, Bitcoin n’a pas pu maintenir sa course, et les ours ont brièvement pris le contrôle et ont fait monter son prix à 10 650 $. Pourtant, la BTC a rebondi de ce niveau et s’est accélérée pour revenir à son niveau actuel, juste un peu moins de 10 900 $.

D’un point de vue technique, Bitcoin doit surmonter le niveau psychologique et de résistance à 11 000 $ pour continuer vers les prochains à 11 150 $ et 11 450 $.

Au contraire, 10 700 $ servent de premier soutien en cas de baisse des prix, suivis de 10 400 $ et 10 000 $.

Les performances de Bitcoin décrites ci-dessus ressemblent une fois de plus à celles de l’or. Le métal précieux a également connu une hausse de prix, passant de 1 955 $ l’once à son plus haut niveau quotidien de plus de 1 970 $. Comme pour la CTB, il a diminué depuis lors pour atteindre 1 960 $.

Les Alts reviennent sur leurs positions et augmentent la domination de la CTB

La plupart des altcoins sont dans le rouge aujourd’hui. L’Ethereum est en baisse de 3 %, à moins de 365 dollars, tandis que Ripple (-3 %) se bat pour rester au-dessus de 0,24 dollar.

D’autres pertes sont évidentes dans les dix premiers du Polkadot (-2,3 %), du Bitcoin Cash (-3 %), du Binance Coin (-5,7 %), du Chainlink (-9,5 %), du Crypto.com Coin (-1 %) et du Litecoin (-3 %).

Parmi les perdants les plus importants de ces dernières 24 heures, on trouve des représentants du secteur des DeFi. NXM (-27%), Flexacoin (-26%), SushiSwap (-25%), Sérum (-20%), Armweave (-19%), Aragon (-18%), Synthetix Network (-17%), Swipe (-16%), Blockstack (-16%), Aave (-14%), et Band Protocol (-13%) sont quelques exemples.

Malgré quelques pièces qui se négocient dans le vert, dont ABBC Coin (12 %) et Terra (10 %), la capitalisation boursière totale a perdu environ 8 milliards de dollars depuis le pic d’hier.

Les développements défavorables dans le domaine des altcoins ont aidé Bitcoin à accroître sa domination. La mesure comparant la capitalisation boursière de BTC à celle de tous les autres alticoïdes dépasse 58 %, et il y a quelques jours à peine, elle affichait 55,8 %.

Bitcoin Whale Numbers Reach Historic High

It’s obvious that, in the last few weeks, the Bitcoin address range (BTC) with over 1,000 BTCs, often described as „Bitcoin whales,“ increased rapidly, to about 2,088. In fact, this standard began after the price of Bitcoin plummeted in March, to about $3,600. So, are they reaching an all-time high?

The information is pertinent, because historical data recommends that aggressive accumulation by large investors is usually an indication of a completely new bullish cycle.

In any case, over the past 6 years, Bitcoin has seen periods of inverse correlation, between the stages of whale accumulation and the price of BTC.

Summary of crypto whale activity in the last 48 hours

Trust for Bitcoin Whales
Also, whales tend to follow the locations that have the most liquidity, since they handle large amounts of Bitcoin. As such, when whales think the price of Bitcoin Lifestyle has really peaked, they quickly offer it. As a result, it reduces the number of large addresses that have BTC.

Similarly, another on-chain metric that’s not limited to whales, recommends that investors are accumulating more Bitcoin than in the past.

In this regard, Glassnode found that addresses that never inverted BTC. But which have been active for the last 7 years, increased visibly since 2018.

With this intention, the researchers wrote:

„There are more than 500,000 #Bitcoin accumulation addresses.

Adding: „With a total of 2.6 million $ BTC (~14%) accumulation addresses: They have more than 2 txs (transactions) incoming. Never spent BTC, were active in the last 7 years (representing lost currencies). Exchanges and miners are excluded.

Basically, if both points of information are recognized as bullish patterns, it is also essential to point out that they have actually increased regularly over the last 10 years.

Krypto-Börsenmakler Altonomy erhält 7 Millionen Dollar Finanzierung

Die in Singapur ansässige Kryptowährungs-Asset-Management-Gesellschaft Altonomy ist erfolgreich.
bei der Einnahme von 7 Millionen Dollar aus einer von Polychain Capital durchgeführten Seed-Runde, einem digitalen Vermögenswert.

Investmentgesellschaft. Diese Informationen wurden in einer Pressemitteilung von Altonomy veröffentlicht.

am 15. Juli. Berichten zufolge wird erwartet, dass Altonomy die Mittel für die Bereitstellung von Mitteln verwendet.

Liquidität für institutionelle Kunden wie Derivatebörsen und Spotbörsen.

Zukunftspläne mit der Investition

Laut dem Mitbegründer von Altonomy, Ricky Li, und seinen Erfahrungen richtet sich der Fokus des Unternehmens auf die Bereiche institutionelle Investoren, die Liquidität durch börsenbasierte Transaktionen oder OTC benötigen. Er fügte auch hinzu, dass Altonomy institutionelle Investoren unterschiedlicher Größe und Größe unterstützt.

große Auswahl an Krypto-Assets, die sich durch mehrere Marktkapitalisierungsgrößen auszeichnen.
Gemäß dem Gründer und CEO von Polychain Capital, Olaf Carlson-Wee, „Wir sind seit langem ein weltweit tätiges Unternehmen.

Zeitnutzer der Handelsdienstleistungen von Altonomy und diese Investition war eine leichte Entscheidung für die uns. Wir sahen dies als eine Gelegenheit, in ihr Geschäft zu investieren“. Er fügte auch hinzu, dass Altonomy bietet verschiedene Finanzdienstleistungen auf institutioneller Ebene sowie intelligente Handelsabwicklung.

Dienstleistungen im Kryptomarkt, die auf verschiedene Branchen zugeschnitten sind. Am wichtigsten ist, dass er begrüßte die globale Präsenz von Altonomy in Asien und den USA sowie seine außergewöhnliche Qualität.

Management als Werkzeug für den langfristigen Erfolg.

Werkzeug für den langfristigen Erfolg

Altonomy ist ein Anbieter von Liquiditätsvorsorge- und Handelsservices auf Institutsniveau für die Bereiche

Börsen, Token-Projekte und Investoren an verschiedenen Arten von Handelsplätzen in der ganzen Welt.
Welt. Sie fungiert als Market Maker für verschiedene Stallmünzen wie TrueUSD, USD Coin, die
Paxos Standard und Tether. Außerdem bietet es Blockliquiditätsdienste für Bitcoin-Futures an.
Produkte der CME Group, die ein weiterer renommierter Market Maker für Huobi und andere Produkte ist.

Spot- und Derivatebörsen.

Aufbau des Erfolgs auf den Grundsätzen der Partnerschaft

Nach der Einführung im Jahr 2018 wurde Altonomy mit über 60 Krypto-Börsen verbunden.
sowie over the counter (OTC) Partner. In den letzten 17 Monaten hat sich der Kryptomarkt auf dem Gebiet der Kryptographie etabliert.
konnte der Zufluss von Kapital von institutionellen Investoren deutlich verbessert werden.
konzentrierte sich auf den US-Markt. Ricky Li erklärte auch, dass die Altonomie ein Teil davon war.
Trend und verzeichnet einen Anstieg mehrerer institutioneller Investoren, die sich in die Krypto wagen.

Markt. Der bevorzugte Ansatz der Investoren war der Kauf von Bitcoin über die Börse.
hochregulierte Anlagekanäle und -produkte.

Die 7 Millionen Dollar Finanzierung sind gute Nachrichten zusammen mit der Tatsache, dass eine der größten Futures

Märkte in der Welt, die CME Group, hat deutlich mehr als die normale Tagesproduktion erlebt.
Volumen der Bitcoin-Futures-Kontrakte in den letzten Monaten. Vor kurzem wurden die Bitcoin-Futures von CME

Gruppe erreichte mit über 1 Milliarde US-Dollar ein Allzeithoch beim Tagesvolumen und deutete damit auf ein deutliches Plus an.

steigende Nachfrage sowohl von institutionellen als auch von privaten Investoren.
Ricky Li erklärte auch, dass viele große Börsen wie Huobi, BitMEX und OKEx sind.
Stärkung des Krypto-Börsenmarktes durch die Gewinnung zusätzlicher Kleinanleger in der Region.
in den letzten Monaten. Er fügte hinzu, dass diese Akteure im Krypto-Börsenmarkt die Einführung von
Market-Maker-Programme zur Förderung der institutionellen Liquidität. Altonomie könnte leicht sein.
nutzen Sie diese Gelegenheit, um effektiv zu Market-Maker-Programmen beizutragen.