Bitcoin investieren in 2022

Verwenden Sie Ihren Bitcoin, um bei Händlern einzukaufen, die ihn akzeptieren. In den letzten Jahren haben immer mehr Unternehmen begonnen, Bitcoin als gültige Zahlungsform zu akzeptieren. Obwohl diese Unternehmen noch eine Minderheit darstellen, haben einige große Namen bereits den Übergang vollzogen. Im Folgenden finden Sie eine kurze Liste von Online-Händlern, die BTC akzeptieren:
Amazon

Wenn Sie marktkundig sind (oder Glück haben), können Sie auf diese Weise Wert für sich selbst generieren, indem Sie Bitcoin kaufen, wenn der Preis niedrig ist, und dann Waren kaufen, wenn der Wert von Bitcoin hoch ist, um ein günstiges Angebot für die Waren zu erhalten. Sie können diese Waren dann verkaufen, um einen Gewinn zu erzielen, oder sie einfach behalten.

Ein Versuch in Bitcoin zu investieren

Erwägen Sie die Einrichtung eines regelmäßigen Kaufplans. Wenn Sie ernsthaft investieren wollen, sollten Sie einen kleinen Teil jedes Gehaltsschecks für den Kauf der virtuellen Währung verwenden – dies ist eine großartige Möglichkeit, im Laufe der Zeit viele Bitcoin anzuhäufen, ohne große einmalige Ausgaben zu haben. Viele Bitcoin-Wallet-Websites (wie z.B. Coinbase) bieten die Möglichkeit, regelmäßige Abhebungen für den Kauf von Bitcoin einzurichten. Dies funktioniert in der Regel ähnlich wie regelmäßige Abhebungen bei einer Rentenversicherung – Sie legen einen bestimmten Geldbetrag fest, der in regelmäßigen Abständen von Ihrem Konto abgehoben und automatisch zum Kauf von Bitcoin verwendet wird.
Bild mit dem Titel In Bitcoin investieren Schritt 8

Bild mit dem Titel In Bitcoin investieren Schritt 5
5
Verkaufen Sie Ihre Bitcoin an einen anderen Nutzer. Leider ist es nicht ganz so einfach, Bitcoin zu verkaufen, wie sie zu kaufen. Es gibt keine einfache Möglichkeit, sich Ihre Bitcoins „auszahlen“ zu lassen und Geld auf Ihr Bankkonto zu erhalten – stattdessen müssen Sie einen Käufer finden, der bereit ist, sie mit Geld (oder Waren/Dienstleistungen) zu bezahlen. Im Allgemeinen ist eine der einfachsten Möglichkeiten, dies zu tun, sich bei einem Online-Bitcoin-Marktplatz anzumelden. Sobald Sie einen Käufer gefunden haben, wickeln Sie die Transaktion über die Website ab, handeln aber ansonsten direkt mit ihm oder ihr. Um diese Methode zu nutzen, müssen Sie in der Regel ein Verkäuferkonto registrieren und Ihre Identität in einem von der Erstellung Ihrer Brieftasche getrennten Verfahren verifizieren.
In den USA sind CoinCola, CoinBase und LocalBitcoins drei Websites, die diese Art von Verkaufsservice anbieten. Im Vereinigten Königreich sind BitBargain und Bittylicious zwei seriöse Optionen.
Darüber hinaus ermöglichen einige Websites wie Purse.io es Verkäufern, Bitcoin an Käufer zu geben, die dann mit ihrem eigenen Geld Waren online kaufen und sie an den Verkäufer schicken – im Wesentlichen ist dies ein Umweg, um mit Bitcoin bei Verkäufern zu kaufen, die die Währung nicht akzeptieren.[6]

Bitcoin auch an einer Börse verkaufen

Alternativ können Sie Ihre Bitcoin auch an einer Börse verkaufen. Eine weitere Option für Verkäufer ist die Nutzung einer Bitcoin-Börse. Auf diesen Websites werden Verkäufer und potenzielle Käufer zusammengebracht. Sobald ein Verkäufer gefunden ist, fungiert die Website als eine Art Vermittler oder Treuhandservice und verwahrt das Geld, bis beide Parteien verifiziert sind und die Transaktion abgeschlossen ist. In der Regel ist mit dieser Dienstleistung eine geringe Gebühr verbunden. Der Verkauf mit dieser Methode ist in der Regel kein sofortiger Vorgang. In einigen Fällen haben sich Nutzer sogar darüber beschwert, dass Tauschbörsen im Vergleich zu anderen Optionen übermäßig viel Zeit für den Abschluss von Transaktionen benötigen[7].
Zu den seriösen und bekannten Börsen gehören Circle, Kraken und Virtex.
Darüber hinaus bieten einige Börsen wie Binance, Bittrex, Bitfinex und Bitcoinshop die Möglichkeit, Bitcoin gegen andere digitale Währungen (wie Dogecoin, Ethereum, Litecoin und Monero) zu tauschen.

Teil
2
Verwendung alternativer Optionen

2
Erwägen Sie den Kauf von Bitcoin vor Ort. Wenn Sie Ihr Geld in der lokalen Gemeinschaft belassen möchten, sollten Sie einen Dienst nutzen, der es Ihnen ermöglicht, an Menschen in Ihrer Nähe zu verkaufen. Anstatt Sie mit anonymen Online-Käufern aus der ganzen Welt zusammenzubringen, können Sie auf bestimmten Websites nach Verkäufern in Ihrer Nähe suchen. Wenn Sie sich mit diesen Verkäufern persönlich treffen möchten, beachten Sie alle üblichen Vorsichtsmaßnahmen, die Sie auch bei einem Online-Treffen beachten würden – treffen Sie sich tagsüber an einem öffentlichen Ort und gehen Sie nach Möglichkeit nicht allein hin. In unserem Artikel zu diesem Thema finden Sie weitere Informationen.
Localbitcoins.com ist einer der bekanntesten lokalen Bitcoin-Marktplätze im Internet. Auf der Website können Sie nach Käufern in über 6.000 Städten und 200 Ländern, darunter auch den USA, suchen[8].